Wie funktioniert eine Verdopplungsaktion?

Die Sparkasse Koblenz veranstaltet mehrmals im Jahr an einem Tag eine sogenannte Verdopplungsaktion. Ab einer bestimmten Startzeit werden an diesem Tag alle von Nutzern getätigten Spenden auf der Plattform bis zu einem Betrag von 200 Euro verdoppelt. Spendet ein Nutzer beispielsweise 50 Euro für sein Lieblingsprojekt, legt die Sparkasse 50 Euro obendrauf. Somit kommen dem Projekt 100 Euro zugute.

Die Verdopplungsaktion findet ausschließlich an dem vorab angekündigten Tag statt und endet, wenn das zur Verfügung gestellte Spendenbudget aufgebraucht ist. Der genaue Tag und die Uhrzeit werden unter anderem über unsere Internetseite (sparkasse-koblenz.de), sowie unseren Facebook-Kanal (@SparkasseKoblenz) bekannt gegeben.

Um als gemeinnützige(r) Verein oder Organisation von dieser Aktion profitieren zu können, sollten Sie sich bis spätestens eine Woche vor dem Termin vollständig registriert haben. Infos zur Registrierung finden Sie hier.

Haben Sie sich registriert? Dann nutzen Sie die hier zur Verfügung gestellten Werbemittel, um für Ihr Projekt zu werben.


Sparkassen-Spendencodes sind von der Verdopplungsaktion ausgeschlossen.