Kategorie: Kultur

Brunnenbau am Barbara-Denkmal

Freunde u Förderer Barbara-Denkmal e.V.

Der Förderverein hat 90 Mitglieder und hat innerhalb von 4 Jahren das zerstörte Barbara-Denkmal in Koblenz am Friedrich-Ebert-Ring gegenüber der Christuskirche wieder aufgebaut und an die Stadt übergeben. Mit Hilfe der Sparkasse Koblenz, der EVM und vielen Bürgerspenden war das möglich. Es ist nun geplant, dass die Brunnenfunktion wieder hergestellt wird. 70 000 Euro kostet das Projekt. 

Tätigkeitsschwerpunkte:

Wir kümmern uns rund um das Barbara-Denkmal, um die weitere Restaurierung und die Wiederherstellung der Brunnenfunktion. Dazu haben wir das Buch "die Heilige Barbara und die Artillerie in Koblenz" geschrieben und verkaufen es gegen Spenden, die zum "Brunnenprojekt" benötigt werden. Dazu haben die Sparkasse Koblenz und die EVM schon Spenden gegeben, aber die  70 000 Euro für die Realisierung und die Gelder zur Unterhaltung des Brunnens in den nächsten Jahren sind noch nicht erreicht. Dafür werben wir auch beim Augustafest, beim Tag des Denkmals und in der Presse.

Stärken:

Wir halten alle zusammen und haben einen eifrigen Vorstand, der die Projekte "Aufbau, Stromanschluss, Informationsstele und Buch" beginnt, realisiert und betreut. Wir sind gemeinnützig und wir wachsen, da wir Mitglieder werben. 

Kontakt

Freunde u Förderer Barbara-Denkmal e.V.
Im Bienengarten 4
56154 Boppard
Deutschland
Webseite: http://www.vff-barbara.de

KOMMENTARE

PROJEKT TEILEN




Dieses Projekt unterstützen

STANDORT

INFOS

Kategorie: Kultur

endet am: 30 Nov 2019

Adresse: Friedrich-Ebert-Ring 37 , 56068 Koblenz, Deutschland